Google Konto synchronisiert nicht mehr – Wie kann man den Fehler beheben?

Wenn Ihr google konto synchronisiert nicht, werden Sie möglicherweise die folgenden Probleme feststellen:

  • Kann keine E-Mails senden, oder die E-Mail steckt im Sendevorgang fest.
  • Keine neue E-Mail erhalten
  • E-Mail kann nicht geöffnet oder gelesen werden.
  • Fehler “Konto nicht synchronisiert”.
  • Gmail App ist sehr langsam
  • Keine Benachrichtigungen erhalten

Überprüfen Sie die Einstellungen Ihrer Gmail-Benachrichtigungen. Wenn das nicht funktioniert, versuchen Sie die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung.

Keine E-Mails von Yahoo, Outlook oder anderen Nicht-Gmail-Konten empfangen

  • Öffnen Sie auf Ihrem Computer Ihr Nicht-Gmail-Konto.
  • Wenn Sie keine neuen Nachrichten erhalten, führen Sie eine Suche nach Tipps von diesem E-Mail-Anbieter durch.
  • Wenn alles in Ordnung ist, versuchen Sie die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung.

Schritte zur Fehlerbehebung

Nachdem Sie jeden Schritt ausprobiert haben, überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

  • Aktualisieren Sie Ihre Gmail-Applikation.
    Um die neuesten Korrekturen bei Problemen mit dem Senden oder Empfangen von E-Mails zu erhalten, aktualisieren Sie Ihre Gmail-Anwendung.
  • Starten Sie Ihr Gerät neu.
  • Überprüfen Sie Ihre Einstellungen.
  • Überprüfen Sie, ob Sie online sind.
  • Versuchen Sie, eine Website zu öffnen. Wenn Sie sich an einem öffentlichen Ort befinden, wie z.B. in einem Café oder einer Bibliothek, müssen Sie möglicherweise die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren, bevor Sie tatsächlich mit dem Internet verbunden sind.

Flugzeugmodus ausschalten

  • Öffnen Sie die App Settings App Settings App Ihres Geräts.
  • Tippen Sie auf Netzwerk & Internet und schalten Sie dann den Flugzeugmodus aus.
  • Überprüfen der Gmail-Synchronisierungseinstellungen
  • Öffnen Sie die Gmail-App Gmail.
  • Tippen Sie auf der linken Seite auf Menü Menü und dann auf Einstellungen.
  • Tippen Sie auf Ihr Konto.
  • Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen neben “Gmail synchronisieren” aktiviert ist.
  • Überprüfen Sie die Einstellungen Ihres Telefons oder Tabletts.
  • Öffnen Sie die App Settings App Settings App Ihres Geräts.
  • Tippen Sie auf Benutzer & Konten.
  • Aktivieren Sie die Option Daten automatisch synchronisieren.

Schritt 4: Löschen Sie Ihren Speicherplatz

Wenn Ihr Handy oder Tablett keinen Platz mehr hat, funktioniert die Synchronisierung nicht. Um Platz auf Ihrem Gerät zu schaffen:

  • Deinstallieren Sie Apps, die Sie nicht verwenden.
  • Löschen Sie heruntergeladene Dateien oder von Ihnen erstellte Dateien oder verschieben Sie Dateien auf Ihren Computer.
  • Entfernen Sie Google Play Musik, Bücher, Filme oder Fernsehsendungen, die Sie heruntergeladen haben.

Schritt 5: Überprüfen Sie Ihr Passwort

  • Öffnen Sie auf Ihrem Computer Gmail. Wenn Sie sich nicht anmelden können oder einen der folgenden Fehler erhalten, funktioniert die Synchronisierung mit der Gmail-Anwendung nicht.
  • “Benutzername und Passwort nicht akzeptiert”.
  • “Ungültige Zugangsdaten”
  • Sie werden immer wieder aufgefordert, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort einzugeben.

Hier ist, was du tun kannst:

Achten Sie darauf, dass Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort korrekt eingeben.
Wenn Sie die 2-Schritte-Verifizierung verwenden, müssen Sie sich möglicherweise mit einem App-Passwort anstelle Ihres regulären Passworts anmelden.

Wenn Sie sich immer noch nicht anmelden können, folgen Sie diesen Schritten zur Fehlerbehebung. Löschen Sie Ihre Gmail-Informationen.

Warnung: Die folgenden Schritte können Ihre Nachrichtenentwürfe, Ihre Signatur, Ihren Klingelton und andere Einstellungen löschen. Führen Sie diese Schritte nur dann aus, wenn die oben genannten Schritte nicht funktioniert haben.

  • Öffnen Sie die App Settings App Settings App Ihres Geräts.
  • Tippen Sie auf Apps & Benachrichtigungen und dann auf App-Info.
  • Tippen Sie auf Google Mail und dann auf Speicher.
  • Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.
  • Starten Sie Ihr Gerät neu.